Hurtigruten Tag 13 / Bergen 5 / Bryggen

Einer unserer Reisleiter sagte zu uns: die Norweger können vieles sehr gut, aber Straßen bauen…. nein, das gehört definitiv nicht dazu. Hier der Beweis 😉

 

Tja, und das ist nun der Abschluss unserer Reise. Am frühen Nachmittag hat uns der Bus zum Flughafen gebracht, dann ging es wieder von Bergen nach Kopenhagen, von Kopenhagen nach Hamburg von dort aus mit dem Mietwagen (es war schon nach 22 Uhr und um die Zeit hält es die Bahn nicht mehr für nötig, Züge fahren zu lassen. Da bringt es dann herzlich wenig, den Zug zum Flug inclusive zu haben). Als Mietwagen bekamen wir dann einen Dacia Sandero. Oh mein Gott, was für eine gruselige Schüssel. Wenn er denn endlich mal 100 Km/h drauf hatte, war es fast okay, aber bis es mal so weit war…. Und schneller als 100 ist damit lebensgefährlich. Aber wir haben es geschafft und waren kurz nach Mitternacht wieder zu Hause.

Danke Norwegen, danke Hurtigruten.

Die Reise ist nun schon 3 Monate her, und ich denke immer noch täglich daran zurück.

Advertisements

Hurtigruten Tag 13 / Bergen 1 / Bryggen

Der letzte Tag. Micha ist mit seiner Grippe so lange im Bett geblieben, bis wir das Zimmer räumen mußten. Also bin ich alleine noch ein wenig durch Bryggen spaziert.