Bootsfahrt zur Lady Liberty

Das Hotelrestaurant hatte leider wegen Renovierung geschlossen. Aber wir haben Frühstücksgutscheine für ein Diner bekommen. Also sind wir morgens immer die 4 Blocks zu dem Diner gelaufen.

Gut gestärkt ging es dann mit Subway Richtung Battery-Park.

Wir wollten das wunderbare Wetter gleich ausnutzen, um zur Lady Liberty zu schippern. In sämtlichen Reiseführern hat man ja gelesen: „Karten vorab online kaufen“ oder „viel Wartezeit einplanen“ etc., doch die Kassen waren leer, nachdem wir den Sicherheitscheck überstanden hatten, ging es auch direkt aufs Schiff. Wenige Minuten später hieß es Leinen los.

Hurtigruten Tag 12 / Bergen 1

Aber ganz vorbei war die Reise ja noch nicht, denn wir hatten ja noch eine Nacht in Bergen, im Hotel Scandic Neptun. Leider ging es Micha immer schlechter, und so hat es nur für einen kleinen Spaziergang durch Bergen gereicht.

Hurtigruten Tag 12

Torvik    02.15 - 02.30
Måløy    05.15 - 05.45
Florø   07.45 - 08.15
an Bergen    14.30

Der letzte Tag auf See, um 10 Uhr müssen die Kabinen geräumt sein. Wir haben uns wieder einen Platz im Panorama-Raum ergattert. Die Bilder zeigen die Einfahrt in Bergen.

 

Unser Fazit: eine wunderbare Reise, viel schöne Natur, aufregende Momente speziell bei den Nordlichtern, ein schönes Schiff mit einer fantastischen Crew. Eine sehr entspannte Reise, genau richtig, um mal so richtig „runter zu kommen“. Und eines steht für uns fest: wir werden diese Reise in wenigen Jahren noch mal machen, und höchstwahrscheinlich auch wieder im Winter. Denn uns fehlt ja noch das Huskyschlittenfahren. 😉