Trinity Church

Letztes Jahr die Trinity Church wegen Renovierung komplett gesperrt, und auch diesmal haben wir zwei Anläufe gebraucht, um wenigstens den kleinen Teil zu sehen, der derzeit für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Ground Zero & One WTC

Auch beim zweiten Besuch von Ground Zero bekommt man Gänsehaut. So schlimm, was hier geschehen ist, aber was man aus dem Ort gemacht hat ist wirklich beeindruckend. Ein guter Moment, sich dort einfach mal ein paar Minuten hinzusetzen und alles auf einen wirken zu lassen.

Fire Station: Ladder 10

Zwei Tage nach 9/11 sind wir am Ground Zero an der Fire Station 10 vorbei gegangen. Diese wunderbare Gedenktafel hatten wir bei unserem ersten New York Besuch noch nicht gesehen. Dank an Eric für den Tipp.

Entlang der Wallstreet

Wieder zurück von unserem kleinen „Inselhopping“ sind wir entlang der Wallstreet spaziert. Natürlich sind wir auch an dem bekannten Bullen vorbei, der von diversen Touristen an den Eiern gekrault wurde. 😉

Bootsfahrt zur Lady Liberty

Das Hotelrestaurant hatte leider wegen Renovierung geschlossen. Aber wir haben Frühstücksgutscheine für ein Diner bekommen. Also sind wir morgens immer die 4 Blocks zu dem Diner gelaufen.

Gut gestärkt ging es dann mit Subway Richtung Battery-Park.

Wir wollten das wunderbare Wetter gleich ausnutzen, um zur Lady Liberty zu schippern. In sämtlichen Reiseführern hat man ja gelesen: „Karten vorab online kaufen“ oder „viel Wartezeit einplanen“ etc., doch die Kassen waren leer, nachdem wir den Sicherheitscheck überstanden hatten, ging es auch direkt aufs Schiff. Wenige Minuten später hieß es Leinen los.