Atlanta Teil 3 Stadtrundfahrt

Am nächsten Morgen wurden wir dann überrascht, denn wir wurden noch mit anderen Veranstaltern zusammen in den Bus gequetscht, und anstatt zu 8 waren wir dann mit 46 Personen unterwegs. Da waren wir dann doch sehr überrascht. Nun gut, da mussten wir nun durch.

Und zudem hat es geschüttet wie aus Kübeln, und das war nicht nur ein kurzer Wolkenbruch, sondern es hat wirklich 24 Stunden nonstop geschüttet. Somit fiel das Fotografieren bei der Stadtrundfahrt buchstäblich ins Wasser. Obendrein mussten wir das ein oder andere mal aussteigen, um uns dieses oder jenes anzusehen, was zur Folge hatte, daß wir trotz Regenjacke komplett durchnässt waren. 😦

Werbeanzeigen

Hurtigruten Tag 2 / Ålesund

Ålesund  (12.00 - 15.00) 
Molde  (18.00 - 18.30) 
Kristiansund  (22.45 - 23.00)

 

Pünktlich um 12 Uhr kamen wir in Ålesund an, und prompt öffneten die Regenwolken ihre Schleusen. Der starke Wind peitschte uns den Wind nur so um die Ohren, und es dauerte nicht lange, bis wie naß bis auf die Haut waren. Somit hat es wirklich nur für einen kurzen Spaziergang gereicht. Und für den Besuch im Supermarkt, um uns etwas „günstiges“ Wasser zu kaufen. Günstig und Norwegen in einem Satz; geht irgendwie nicht. Für 3 Flaschen Wasser und ein paar Kekse haben wir stolze 20 Euro bezahlt. Uff.