Hurtigruten Tag 8 / Nordlichter 9

Hurtigruten Tag 8 / Nordlichter 8

Hurtigruten Tag 8 / Nordlichter 7

Hurtigruten Tag 8 / Nordlichter 6

Hurtigruten Tag 8 / Nordlichter 5

Hurtigruten Tag 8 / Nordlichter 4

Hurtigruten Tag 8 / Nordlichter 3

Hurtigruten Tag 8 / Nordlichter 2

Hurtigruten Tag 8 / Nordlichter 1

Øksfjord    15.30 - 15.45
Skjervøy   19.00 - 19.45
Tromsø    23.45 - 01.30

 

Der Vorteil, wenn es schon so früh dunkel wird ist, daß man nicht so lange auf die Nordlichter warten muß 😉

Hurtigruten Tag 8 / Hammerfest

Ein kurzer Spaziergang durch Hammerfest bei Minusgraden und eisglatten Straßen.

Hurtigruten Tag 8 / Melkøya

Melkøya (zu deutsch „Milchinsel“) ist eine Insel in der Nähe von Hammerfest. Auf der Insel wurde eine Anlage zur Lagerung und Verarbeitung von Erdgas gebaut.

Hurtigruten Tag 8 / Sonnenaufgang

Ein toller Start in den Tag – auch wenn es schon mitten am Vormittag ist.

Hurtigruten Tag 8 / Pastell-Himmel

Mehamn         00.45 - 01.00
Kjøllefjord    02.45 - 03.00
Honningsvåg    05.30 - 05.45
Havøysund      07.45 - 08.00
Hammerfest     10.45 - 12.45

Um 10:15 Uhr ging so langsam die Sonne auf.

 

Hurtigruten Tag 8 / Nordlichter

Heute gab es sie nur ganz kurz und schwach zu sehen. Aber immerhin, wir haben sie gesehen.

Hurtigruten Tag 7 / Vardø-Festung

Kirkenes     ab 12.30
Vardø       15.45 - 16.45
Båtsfjord   19.45 - 20.15
Berlevåg    22.00 - 22.15

 

In Vardø sind wir mit Giske zur sogenannten Vardø – Festung spaziert (geschlittert).

Die Festung Vardøhus, norwegisch Vardøhus festning, ist die östlichste Festung Norwegens. Sie wurde von König Håkon V. um 1300 auf der Insel Vardøya errichtet. Sie diente der Wahrung der norwegischen Interessen an der Nordostpassage gegen Nowgorod. (Wikipedia)

Hurtigruten Tag 7 / Kirkenes

Båtsfjord  23.45 - 00.15
Vardø      03.15 - 03.30
Vadsø      06.45 - 07.15
Kirkenes   09.00 - 12.30

 

Der Weg ist das Ziel, und Kirkenes ist unser Wendepunkt. Eigentlich wollten wir hier eine Tour mit den Huskys machen, aber es lag leider nicht genug Schnee und der Ausflug mußte abgesagt werden. So sind wir ein wenig durch den Ort geschlittert, und gehörten zu den wenigen, die sich nicht langgelegt haben. Die Straßen waren enorm glatt, und manch einer hat sich mehrfach (unfreiwillig) in den Schnee geworfen 😉

Hurtigruten Tag 6 / Entspannter Nachmittag

Kjøllefjord   17.00 - 17.15
Mehamn        19.15 - 19.30
Berlevåg      21.45 - 22.00

 

Den Rest des Tages haben wir ganz entspannt an Bord verbracht. Es wurde noch eine Präsentation „Die Samische Geschichte Norwegens“ angeboten.

Auf dem Weg zum Nordkap

Mit dem Bus dauert es bei normalen Wetterverhältnissen etwa eine halbe Stunde bis zum Nordkap.

Honningsvåg / zum Nordkap

In Honningsvåg standen schon die Busse bereit, die uns zum Nordkap bringen sollten. Wir hatten einen Schweizer Reiseleiter, der uns recht amüsant einiges über die Gegend erzählt hat. Wir waren grad. noch vor der Dunkelheit dort – aber es war schier unmöglich, Bilder ohne Menschen zu knipsen.

Honningsvåg

Øksfjord    02.00 - 02.15
Hammerfest  05.15 - 06.00
Havøysund   08.45 - 09.15
Honningsvåg   11.15 - 14.45

Ein eher grauer, dunkler Tag und wir waren auf dem Weg nach Honningsvåg, von wo wir mit dem Bus zum Nordkap fahren wollten. Unterwegs sind wir noch der „Nordnorge“ begegnet.

Hurtigruten Tag 5 / Nordlichter 7

P1160367 2

P1160368 2

P1160369 2

P1160369

P1160371 2

Hurtigruten Tag 5 / Nordlichter 6

P1160355

P1160356 2

P1160357 2

P1160359 2

P1160361 2

P1160364 2

P1160365 2

P1160366 2

Hurtigruten Tag 5 / Nordlichter 5

P1160333

P1160346 2

P1160347 2

P1160348

P1160349

P1160350

P1160351 2

P1160353 2

Hurtigruten Tag 5 / Nordlichter 4

P1160317 2

P1160318

P1160319 2

P1160320 2

P1160321 2

P1160322

P1160323

P1160326

P1160330

 

Hurtigruten Tag 5 / Nordlichter 3

P1160275

P1160277_2

P1160280

P1160285_2

P1160296_2

P1160297

P1160302 2

P1160308

Hurtigruten Tag 5 / Nordlichter 2

P1160252

P1160253

P1160254

P1160256 2

P1160260 2

P1160266 2

P1160270 2

Hurtigruten Tag 5 / Nordlichter 1

Den zweiten Abend in Folge hatten wir Glück und konnten ein paar Nordlichter beobachten. Natürlich war es wieder eine wackelige Angelegenheit. Wir hatten es uns gerade in der Kabine gemütlich gemacht mit einer Tasse Tee, als die Durchsage kam, daß ganz schwache Nordlichter gesichtet wurden. Ich bin nur schnell in die Schuhe gesprungen, habe im Laufen die Jacke angezogen und unterwegs an Deck die Kameraeinstellungen vorgenommen. Micha kam einige Minuten später, und es sollten wirklich richtig schöne Nordlichter werden, die sich über eine Stunde gezeigt haben. Und diesmal waren nur wenige Leute an Deck, da ja nur von „schwachen“ Lichtern die Rede war. Erst als die Durchsage kam, daß sie dann doch nicht so schwach sind, wurde es wieder voller an Deck.

P1160238 2

P1160240 2

P1160241

P1160242

P1160244 2

P1160247

P1160250 2

Hurtigruten Tag 5 / Eismeer-Kathedrale Tromsø

Von außen macht die Eismeer-Kathedrale richtig was her, von innen ist sie eher schlicht.

Sie ist das Wahrzeichen der Stadt Tromsø. Eine echte Kathedrale, d. h. Bischofskirche, ist sie nicht. Sie wurde 1965 auf der Festlandseite der Stadt auf einem kleinen Hügel am Ortsrand erbaut.