Top of the Rock

Dienstag ging es direkt nach dem Frühstück zum Rockefeller Center. In diversen Reiseführern wird man davor gewarnt, dass man um einen Fahrstuhl Richtung Top of the Rock zu ergattern lange stehen muss. Aber auch hier hatten wir das große Glück, dass an der Kasse nichts los war und wir direkt hinauf konnten.

Während der kurzen Fahrt bis hoch zur 77. Etage wurde man mit einer Laser Show abgelenkt. Ich habe nicht auf die Uhr geschaut, aber ich hatte das Gefühl, dass die Fahrt nicht länger als 30 Sekunden gedauert hat. Und wie erwartet war der Ausblick fantastisch.

Autor: Huppsi

Hobby-Bloggerin mit Schwerpunkt auf Foto und Reise mit folgenden Blog-Seiten: Der aktuelle Blog: huppsi1.wordpress.com Vorgänger Blogs, die bereits „voll“ sind: huppsi.wordpress.com petrahannover.wordpress.com reisebild.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s