Seljalandsfoss

Weil Island so wahnsinnig viel zu bieten hat, haben wir nur einen kurzen Stopp am Seljalandsfoss eingelegt. Man kann einfach nicht alles mit der notwendigen Zeit ansehen.

Der Seljalandsfoss ist etwa 66 m hoch, und man kann sogar hinter den Wasserfall gehen (mit entsprechender Kleidung…). Hier war auch ordentlich was los, der Parkplatz war randvoll.

Werbeanzeigen

Autor: Huppsi

Hobby-Bloggerin mit Schwerpunkt auf Foto und Reise mit folgenden Blog-Seiten: Der aktuelle Blog: huppsi1.wordpress.com Vorgänger Blogs, die bereits „voll“ sind: huppsi.wordpress.com petrahannover.wordpress.com reisebild.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s