Unser Haus in Lakolk

Leider sah unser Haus nicht ganz so schön aus wie im Prospekt, aber es war okay. Was nicht okay war, daß die Straße zum Strand für 3 Monate gesperrt war, dies nicht bei der Buchung erwähnt wurde, und wir so statt 2 Km vom Haus bis zum Stand nun 12 Km Umweg fahren mussten, 😦

Werbeanzeigen

Autor: Huppsi

Hobby-Bloggerin mit Schwerpunkt auf Foto und Reise mit folgenden Blog-Seiten: Der aktuelle Blog: huppsi1.wordpress.com Vorgänger Blogs, die bereits „voll“ sind: huppsi.wordpress.com petrahannover.wordpress.com reisebild.wordpress.com

4 Kommentare zu „Unser Haus in Lakolk“

  1. Dass man ueber so ein absolut wichtiges Detail nicht informiert wird finde ich aber nun gar nicht gut. Keine Regressmoeglichkeit?

    Liken

    1. Ich wollte mich eigentlich auch sofort beschweren, aber Mann hat mich dann doch zurück gehalten und wir haben einfach das abesse draus gemacht. Aber bei der Bewertung habe ich dann doch noch geschrieben, dass das nicht die feine englische Art war.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s